Datenrettungspreise

Datenrettungspreise

Datenrettungspreise können nicht pauschal angeboten werden, da es sich um eine Dienstleistung handelt. Bei Pauschalpreisen wird nämlich entweder der Kunde mehr zahlen als er eigentlich müsste oder der Dienstleister bekommt nicht das Entgelt, das ihm zusteht. Deshalb müssen die Preise je nach Schadensfall und Aufwand individuell kalkuliert und dem Kunden angeboten werden.

Nach dem Erhalt Ihres Datenträgers analysieren wir ihn kostenlos und erstellen Ihnen ein unverbindliches Angebot. Der angebotene Preis setzt sich zusammen aus dem Art des Schadens, Datenträgertyp und Datenträgervolumen. Wir machen uns ans Werk, um Ihre Daten zu retten, sobald eine Auftragserteilung zur Datenrettung erfolgt. Wir stellen unsere Datenrettungs-Dienstleistung erst nach erfolgreicher Datenrettung in Rechnung. Datendoktor trägt, bei einer erfolgreichen Datenrettung, auch die Rückversandkosten. Und auf Wunsch entsorgen wir Ihren defekten Datenträger fachmännisch.

Datenrettungspreise bei erfolglosem Datenrettungsversuch

Null Daten? Null Kosten!Eine Datenrettung kann nie garantiert werden. Denn die Datenverlust-Ursachen als auch der Datenträger-Zustand sind wichtige Erfolgsfaktoren. Das Datenrettungs-Team tut täglich sein bestes erfolgreich Daten zu retten. Falls wir Ihre Daten trotz Allem nicht retten können, entstehen Ihnen KEINE Kosten. Null Daten? Null Kosten!-Politik. Bei versendeten Datenträgern sind lediglich die Portokosten (Versandkosten) zu tragen.

Erfolgreiche Datenrettung

Was passiert bei erfolgreicher Datenrettung?

Nach einer erfolgreichen Datenrettung, werden die geretteten Daten aus Datenträgern bis zu 10 GB auf von uns kostenlos gestellte DVDs gebrannt. Bei größerem Datenvolumen ist es zu empfehlen uns beim Versand des ersten Datenträgers einen zweiten Datenträger wie eine externe Festplatte mitzuschicken. Somit können die geretteten Daten auf die neue Festplatte rüber gespielt werden. Falls Sie keinen zweiten Datenträger mitschicken möchten/können, können wir Ihre Daten auch auf DVD’s brennen. Hierbei beläuft sich der DVD-Preis + das Brennen bei 5,-Euro pro DVD. Nach einer erfolgreich abgeschlossenen Datenrettung übernehmen wir die Rückversandkosten. Wir behalten eine Sicherheitskopie Ihrer Daten bei uns gespeichert, bis Sie uns den Versandeingang bestätigt haben oder vier Wochen nach Versanddatum. Danach werden sie endgültig gelöscht. Der Versand Ihrer Daten findet nach Zahlungseingang statt. Datendoktor ist 365 für Sie erreichbar.

Sie können uns telefonisch als auch per Mail erreichen. Die Datenrettung sollte immer schnell und unkompliziert sein. Zusätzlich versuchen wir unsere Leistungen immer günstig zu halten. Somit bestreben wir eine Win-Win Situation. Datendoktor Datenretter ist einer der führenden Dienstleister für Reparatur von Datenträgern und Datenwiederherstellung. Wir unterstützen unsere Kunden seit über 10 Jahren.

Wir behandeln Ihre Daten mit großer Sorgfalt und höchster Diskretion!

Click here to opt-out.